“Die Welt ist aus den Fugen”

Tissy Bruns analysiert das Verhältnis von “Märkten”, Politik, Bürgern und Medien:

 ”Gegen die Märkte kann man nicht”, befand Margaret Thatcher. Ihr Credo “there ist no alternative” wurde zum Schlachtruf des neoliberalen, aber parteiübergreifenden Mainstreams. Die westliche Welt, Politiker nicht weniger als Ökonomen oder Philosophen, hatte beim Übergang von der alten Systemkonkurrenz in die Globalisierung “die Märkte” mit dem höchsten Gütesiegel der Demokratie geadelt.

 

(Tagesspiegel/Zeit Online)


Leave a Reply